Fußreflexzonenmassage


Der gesamte menschliche Körper ist am Fuß abgebildet. Eine Reflexzone an Ihrem Fuß kann eindeutig einem Organ oder einem Muskel Ihres Körpers zugeordnet werden.

Durch Stimulieren der entsprechenden Zonen an Ihrem Fuß gelingt es, über Nervenverbindungen zwischen Fuß und Gehirn regulierend einzuwirken.
Über den Reflexbogen wird so ein heilsamer Reiz gesetzt.
Fußreflexzonenmassage hilft bei:
  • Problemen im Verdauungs- und Urogenitaltrakt
  • Rückenschmerzen, Nackenbeschwerden
  • Gelenksschmerzen (Schulter, Knie, Hüfte)